Zum 100ten Jahrestag des Beginns des ersten Weltkriegs startet ein Friedenslauf "Flame for Peace" von Sarajevo nach Aachen.

Staffelläufer werden eine Fackel knapp 2 Monate über den 2700km langen Weg tragen. Aber wer läuft schon 2700km? Wer hat schon 2 Monate Urlaub? Deshalb ist die Distanz aufgeteilt in 8 Laufstrecken, von denen man sich für eine oder mehrere melden kann. Und weil nicht jeder 60 km am Tag laufen mag, liegt das Minimum bei 10 km - das sollte (fast) jeder schaffen können.

Es geht vom 28.7. bis 21.9.2014 in 55 Tagen durch 12 Länder von Sarajevo nach Aachen (am 28. Juli 1914 war der Tag der Kriegserklärung Österreichs an Serbien vor 100 Jahren, was den Beginn des 1. Weltkriegs bedeutete; am 21. September ist der Weltfriedenstag der UNO). Die Strecke ist in folgende Abschnitte aufgeteilt:

1. von Sarajevo nach Tuzla 28.7. – 4.8.2014 (8 Lauftage)
2. von Tuzla nach Zagreb 6.8. – 14.8.2014 (9 Lauftage)
3. von Zagreb nach Villach 15.8. – 21.8.2014 (7 Lauftage)
4. von Villach nach Salzburg 22.8.- 25.8.2014 (4 Lauftage)
5. von Salzburg nach Konstanz 26.8. – 1.9.2014 (7 Lauftage)
6. von Konstanz nach Straßburg 2.9. – 8.9.2014 (6 Lauftage)
7. von Straßburg nach Luxemburg 9.9. – 14.9.2014 (6 Lauftage)
8. von Luxemburg nach Aachen 15.9. – 21.9.2014 (7 Lauftage)

Das sind Tagesetappen von 40 bis 65 km, ca. 10 km pro LäuferIn/Tag (auf Wunsch mehr)

Etappenorte sind u.a.

- Sarajevo: fast 4 Jahre belagert im Bosnienkrieg
- Srebrenica: Massaker im Juli 1995
- Straßburg : Sitz des Europaparlaments
- Verdun: 1916 Schlacht mit 300.000 Toten
- Luxemburg: Tagungsort des Europaparlaments

Die Kosten belaufen sich auf 20 Euro pro Lauftag, incl. Verpflegung und Unterkunft im Hotelbus. Weitere Informationen gibt es unter [http://flameforpeace.de]. Eine Ausschreibung zum Herunterladen: [Ausschreibung Friedenslauf].

EasyCookieInfo